Fotos: Gerhard Tempel

Müll- & Wertstoffentsorgung

Abfallwirtschaft wurde zum 01.01.2016 komplett neu geregelt
Seit 2016 liegt die Zuständigkeit für die Abfallentsorgung beim Landkreis Ravensburg.

Wichtige und ausführliche Informationen hierzu finden sie hier

Hotline Müllentsorgerfirmen

Veolia/Hofmann Bad Waldsee

bei Fragen rund um die Leerung/Abfuhr: 0800/3530300

Hotline Landratsamt Ravensburg

allg. Fragen zum Thema Müll, Behältergemeinschaften etc. 0751/85-2345


Abfuhrkalender

Altglas

Containerstandorte:

  • Mochenwangen:  Wolpertswender Straße 3 (beim Wertstoffhof) 
  • Wolpertswende: Bruggener Straße 8 (beim Bauhof) 

Altglas bitte nach Farben sortieren.

Folgendes Altglas darf in die Container eingeworfen werden:
Flaschen, Trinkgläser, Konservengläser und sonstige Hohlglasbehälter

Nicht erlaubt sind:
Fensterglas, Spiegelglas, Drahtglas, Autoglas, Bleiglas, Glühbirnen, Leuchtstoffröhren, Keramik, Porzellan, Steingut

Benutzung der Wertstoffcontainer (nur Altglas):

  • nur in der Zeit von Montag bis Samstag 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • sollten die Container gefüllt sein, nehmen Sie bitte die Wertstoffe wieder mit und warten Sie die Leerung ab oder weichen Sie auf einen anderen Standort aus
  • stellen Sie die Wertstoffe bitte nicht einfach hinter, vor oder neben den Containern ab (dies ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit Bußgeld geahndet wird)

Altkleider

Containerstandorte:

  • Mochenwangen: Wolpertswender Straße 3 (beim Wertstoffhof) 
  • Wolpertswende: Bruggener Straße 8 (beim Bauhof) 

Eingeworfen werden darf:
noch tragbare Kleidungsstücke (in Altkleidersäcken und nicht lose)
Schuhe, gebündelt (nur beim Wertstoffhof)

Bitte keine zerrissenen Kleidungsstücke oder kaputte Schuhe abgeben

 

Altpapiertonne

Für Neubestellungen der Papiertonne wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Tel.: 07502/940313

Die Papiertonne ist Eigentum der Gemeinde. Wenn Sie die Tonne nicht mehr benötigen (z.B. Wegzug) teilen Sie dies bitte dem Bürgermeisteramt mit. Tel.: 07502/940313

Termine entnehmen Sie dem Abfuhrkalender

Was darf in die PAPIER-TONNE:

Das darf rein: Zeitungen und Zeitschriften, Kataloge, Kartonagen, Prospekte, Loses Papier, Werbedrucksachen, Hefte und Bücher, Pappe, Verpackungspapier.

Das darf nicht rein: Tapeten, Tetra Paks (Kartonverbunde), Verpackungskunststoffe, Plastik, Hygienepapier, Servietten, Müll, Glas, Dosen, Steine, etc. 

Biotonne

Dosen / Schrottkleinteile

Ökowaben-Standorte:

  • Mochenwangen: Wolpertswender Straße 3 (beim Wertstoffhof)
  • Wolpertswende: Bruggener Straße 8 (beim Bauhof)

Eingeworfen werden darf:Schrottkleinteile (Nägel, Schrauben), Haushaltsgeräte aus Metall (z.B. Bügeleisen), kleinere Fahrradteile, Konservendosen, Getränkedosen aus Weißblech und Aluminium, saubere und unbeschichtete Aluminiumfolien

Nicht erlaubt sind:
verschmutzte und beschichtete Aluminiumfolien, gefüllte und verschmutzte Konservendosen, Kühlgeräte, Spraydosen

Elektro- und Elektronikgeräte

Der Elektro-Schrott wird in fünf Gerätegruppen eingeteilt:

Geräte folgender Gruppen können im Wertstoffhof abgegeben werden:

Gruppe 3: Informations- und Tele- kommunikationsgeräte, Geräte der Unterhaltungselektronik

Fernsehgeräte, Großrechner, Minicomputer, Drucker, PC Bereich (CPU, Maus, Bildschirm und Tastatur), Laptops, Notebooks, Kopiergeräte, Taschen-und Tischrechner, Faxgeräte,  Telefone, Mobiltelefon, Anrufbeantworter, Radiogeräte,Videokameras, Hifianlagen, Musikinstrumente, Digicams

Gruppe 4: Gasentladungslampen
Stabförmige Leuchtstofflampen (Neonröhren); Kompaktleuchtstofflampen; Entladungslampen, Energiesparlampen, Niederdruck-Natriumdampflampen 

Bitte unbedingt beachten:

  • keine Verpackungen
  • keine Lampengehäuse
  • keine Glühbirnen
  • keine Halogenlampen
  • Annahme auch weiterhin bei der Problemstoffsammlung des Landkreises

Gruppe 5: Haushaltskleingeräte

Staubsauger, Teppichkehrmaschine, Geräte zum Nähen, Stricken, Weben etc., Bügeleisen, Toaster, Mühlen, Elektr. Messer, Haarschneider, Haartrockner, elektr. Zahnbürste, Rasierapparate, Massagegeräte, Wecker, Waagen, Bohrmaschinen, Sägen, Geräte zum Drehen, Fräßen, Schleifen, Zerkleinern, Sägen, Schneiden, Abscheren, Bohren, Lochen, Stanzen, Falzen, Biegen,Kaffee-/Espressomaschine, Geräte zum Versprühen, Ausbringen, Verteilen oder sonstiger Verarbeitung von flüssigen oder gasförmigen Stoffen mit anderen Mitteln, Rasenmäher und andere elektr. Gartengeräte, Spielzeug, Videokonsolen, Fahrrad-, Tauch-, Lauf- und  Rudercomputer, Medizinprodukte, Geräte für Strahlentherapie, Dialysegeräte, Beatmungsgeräte, Analysengeräte, Rauchmelder, Heizregler, Thermostate, Geräte zum Messen, Wiegen oder Regeln im Haushalt und Labor

Bitte werfen Sie die Geräte nur in die Container ein, die mit der Nummer der entsprechenden Gerätegruppe gekennzeichnet sind und folgen Sie den Hinweisen des Annahmepersonals. Wenn Sie Fragen haben können Sie uns gerne anrufen unter 07502/940316.

Nicht angenommen werden z.B.:

Verpackungen, Glühlampen, Halogenlampen, Leuchten aus Haushalten, ....
Ortsfeste industrielle Großwerkzeuge, Geräte mit mehr als 1.000 Volt Wechselspannung oder 1.500 Volt Gleichspannung, ortsfeste Warmwassergeräte (Druckgeräte – z.B. Durchlauferhitzer), infektiöse Medizinprodukte, Batterien, Autoradios, Druckerpatronen,  CDs, CD-ROMs, Telefonkarten, Kreditkarten, reines Spielzeug (wie z.B. brummender Teddybär),

Nicht im Wertstoffhof angenommen werden: Gruppe 1: Haushaltsgroßgeräte

Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Herde und Backöfen,  Elektrische Kochplatten,   Elektrische Heizplatten, Mikrowellengeräte, Elektrische Heizgeräte, Elektrische Ventilatoren

Gruppe 2:  Kühlgeräte

Große Kühlgeräte, Kühlschränke, Gefriergeräte, sonstige Großgeräte zur                  Kühlung, Klimageräte

Diese Geräte (Gruppe 1 + 2) werden nur bei den vierteljährlichen Wertstoffsammlungen der  Vereine mitgenommen, wobei für Großgeräte wie z.B. Elektroherde, Kühlschränke, Waschmaschinen eine Gebührenmarke (als Gegenleistung für die Abholung) erforderlich ist. Die Gebührenmarke (10 Euro) ist im Rathaus Wolpertswende (Zimmer 2) oder im Amtstag in Mochenwangen (Dienstags von 16 bis 18 Uhr im Kath. Gemeindehaus St. Lukas)  erhältlich. 
Die Geräte können aber auch kostenlos  direkt bei der Firma Bausch in Ravensburg abgegeben werden.

Grüngut

Zur Entsorgung von Grüngut ist eine Anlieferstelle (Fahrsilo) in Wolpertswende im Gewerbegebiet „Hohe Stauden“  eingerichtet.  

Öffnungszeiten:

Mittwochs: von 17.00-19.00 Uhr,   (10.05. – 11.10.2017)

Samstags: von    9.00-12.00 Uhr,  (11.03. – 18.11.2017)

Angenommen wird:  Gartenabfall, Rasen-, Hecken- und Baumschnitt. (keine Küchenabfälle !!).

Gartenabfälle soweit wie möglich selbst kompostieren. 

Hausmüll

Problemmüll / Sondermüll

Problemstoffe werden durch den Landkreis eingesammelt. (Voraussichtlich im Oktober)  Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise im Mitteilungsblatt oder auf unserer Hompage. Bis zur Problemstoffsammlung durch den Landkreis bewahren Sie den Problemmüll bitte zu Hause auf. Zu Problemabfällen zählen:

  • Haushaltsbatterien (Abgabe auch im Bauhof möglich)
  • Autobatterien
  • Chemikalien (max. Einzelgebinde 20 Liter)
  • Farben, Lacke, Lösungsmittel
  • Holzschutz- und Pflanzenschutzmittel
  • Reinigungsmittel, Säuren, Laugen
  • Spraydosen

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch an das Landratsamt Ravensburg, Telefon: 0751 85-2300 wenden.

Weitere Infos und Termine erhalten Sie unter: www.landkreis-ravensburg.de

Vereinssammlungen

Vereinssammlungen finden im gesamten Gemeindegebiet an folgenden Samstagen statt:

18.03.2017, 24.06.2017, 09.09.2017, 11.11.2017  

Gesammelt werden:

Wertstoffe

!! Bitte unbedingt beachten !!

Altpapier

Zeitungen, Illustrierte, Kataloge, Prospekte

gebündelt (nicht mit Klebeband) oder in Kartons bereitstellen (Mischpapier, wie z.B.

Papierkorbpapier, Kuverts, Lebensmittelverpackungen aus Karton und Papier bitte in die  PAPIER-TONNE oder beim Wertstoffhof in Mochenwangen abgeben)

Karton / Pappe

Gesondert und gefaltet bereitstellen

Altglas
Flaschen und Gläser(kein Fensterglas, keine Plastikflaschen)

bitte vorgereinigtes Glas sortiert nach Farben bereitstellen (nur in Kartons; andere Behältnisse werden nicht mitgenommen)

Blechdosen

Dosen bitte vorreinigen und zusammen  drücken (geht ganz einfach, wenn beide Deckel entfernt werden). Dosen nur in Kartons bereitstellen; andere Behältnisse werden nicht mitgenommen.

Schrott Schrott bitte möglichst erst am Sammeltag bis 8.00 Uhr bereitstellen.
Stahl- Öltanks Es werden nur gereinigte und aufgeschnittene Tanks mitgenommen.

Haushaltsgroßgeräte, z.B. Waschmaschinen Elektroherde, Wäschetrockner usw und Haushaltskühlgeräte, Kühlschränke undKühltruhen

Gebührenpflichtig !!
Die Gebührenmarke (10 Euro pro Gerät) ist im Rathaus Wolpertswende (Zimmer 2) oder im Amtstag in Mochenwangen (Dienstags von 16 bis 18 Uhr im Kath. Gemeindehaus St. Lukas)  erhältlich.
Die Geräte können aber auch kostenlos  direkt bei der Firma Bausch in Ravensburg abgegeben werden.

Nicht gesammelt werden

  • Haushaltsbatterien und Autobatterien
  • in Säcken bereitgestellte Wertstoffe

Sonstiger Hausmüll darf dem Altmaterial nicht beigemischt werden, da dies eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die  mit hohen Geldbußen geahndet wird !!!!

Durch die Bereitstellung der Wertstoffe unterstützen Sie unsere Vereine.

Wertstoffhof Mochenwangen

Der Wertstoffhof  befindet sich auf dem  Betriebsgelände der Firma Haller,  Wolpertswender Straße  3 in Mochenwangen

Öffnungszeiten:

Freitags: 15.00 – 17.00 Uhr (ausgenommen an Feiertagen)

Samstags:   9.00 - 12.00 Uhr (ausgenommen an Feiertagen)

Das Anliefern und Abstellen von Wertstoffen außerhalb der Öffnungszeiten ist strengstens untersagt und wird mit Bußgeld geahndet.

Angenommen werden:

  • Glas
  • (Misch)-Papier
  • Kartonagen, Altkleider, alte Schuhe (nur paarweise)
  • RaWEG-Sack (Leichtverpackungen mit dem "Grünen Punkt", Styropor, Alufolien, Tetrapack)
  • Fernsehgeräte und Monitore aus Privathaushalten (Abgabe jeweils am letzten Samstag des Monats möglich)
  • Bauschutt (nur in Kleinstmengen =  max. ein 30-Liter-Eimer)
  • Elektroschrott z.B.:  
  • Haushaltskleingeräte wie z.B. Telefone, Radiogeräte, Staubsauger  Bohrmaschinen, Elektrospielzeug, Toaster, Bügeleisen,   usw.
  • Gasentladungslampen wie z.B. Stabförmige Leuchtstofflampen, Entladungslampen, Niederdruck-Natriumdampflampen

 

 

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben