Covid19

Aktuelles zum Corona-Virus (Sars-CoV-2)

In der Gemeinde Wolpertswende
  1. Home
  2.  | Corona

Allgemeine Informationen der Gemeinde

Schnelltestmöglichkeit in der Gemeinde – Kostenfreie Schnelltests für alle

Schnelltestmöglichkeit in der GemeindeSchnelltestmöglichkeit in der Gemeinde

Schnelltestmöglichkeit in der Gemeinde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Schussen-Apotheke in Mochenwangen mit Apothekerin Carmen Gebler und ihrem Team bieten nicht nur Schnelltestmöglichkeiten in ihrer Apotheke, sondern auch in der Turn- und Festhalle in Mochenwangen an.

Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, mindestens einmal pro Woche einen kostenlosen Schnelltest machen zu lassen. Über das Testergebnis wird auch eine Bescheinigung ausgestellt.

Die Schussen-Apotheke in Mochenwangen als Testzentrum steht in bewährter Form mit Anmeldung über die Internetseite www.apotheke-mochenwangen.de zur Verfügung.

Für das Testzentrum in der Turn- und Festhalle Mochenwangen können Termine über www.apotheke-mochenwangen.de gebucht werden. Es ist auch möglich, ohne Termin zum Testzentrum zu kommen und das Formular vor der Testung direkt vor Ort auszufüllen. Eine Terminvereinbarung über die Internetseite spart allerdings Zeit.

Die Testmöglichkeiten in der Turn- und Festhalle in Mochenwangen werden inzwischen samstags von 9.00 bis 10.00 Uhr angeboten.

Das Angebot mit der Schnelltestmöglichkeit richtet sich an alle – auch an Interessenten außerhalb unserer Gemeinde.

Auf den schnellen Blick: Öffnungszeiten und Anmeldung

  • Testzentrum Schussen-Apotheke, Kirchstraße 12, Mochenwangen
  • Testzentrum Turn- und Festhalle Mochenwangen, Sportplatzweg 3/3, Mochenwangen
    • Anmeldung über die Internetseite: www.apotheke-mochenwangen.de oder auch ohne Termin. Ohne Termin bitte mehr Zeit für das Ausfüllen der notwendigen Formulare einplanen.
    • Öffnungszeit: samstags von 9.00 bis 10.00 Uhr

 

Herzliche Grüße,

Ihr

Daniel Steiner

Bürgermeister

Corona-Maßnahmen in vier Inzidenzstufen ab 26. Juli 2021

Ab 26. Juli 2021 werden die vier Inzidenzstufen mit kleinen Anpassungen fortgeführt. Die Anpassungen sind mit einem + gekennzeichnet. Lockerungen treten nach 5 Tagen in der niedrigeren Inzidenzstufe in Kraft, Verschärfungen nach 5 Tagen in der nächsthöheren Inzidenzstufe.

Stand: 26. Juli 2021 – weitere Informationen und FAQ auf Baden-Württemberg.de

 

Gemeindeimpftage erfolgreich in der Gemeinde abgeschlossen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Ravensburg sowie allen Städten und Gemeinden im Landkreis konnten wir für unsere Gemeinde erstmals an Karsamstag, 3. April einen sog. Auswärtigen Impftag in der Turn- und Festhalle Mochenwangen anbieten.
Ein mobiles Impfteam des Kreisimpfzentrums Ravensburg ist an diesen Gemeindeimpftagen zu uns in die Gemeinde gekommen und hat die Impfungen mit dem Impfstoff BioNTech vorgenommen.
In dieser Form folgten fünf Impftermine im April, Mai und Juni jeweils an einem Samstagnachmittag. Bis Ende Juni haben wir die reibungslose Erst- und Zweitimpfung für insgesamt 60 Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde erlebt.
Mit dem letzten Impftermin Ende Juni sind die Gemeindeimpftage für unsere Gemeinde nun abgeschlossen.
Ich danke dem Landkreis Ravensburg für dieses Impfangebot vor Ort. Zugleich bedanke ich mich bei den jeweiligen mobilen Impfteams für den angenehmen und sehr reibungslosen Ablauf der Impfungen. Mein Dank gilt auch Claudia Kruspel und unserem Auszubildenden Julius Büchelmaier von unserem Rathaus-Team, die die Organisation der Impftermine übernommen haben, unserem Hausmeisterteam im Bauhof, das den Aufbau in der Turn- und Festhalle bewerkstelligt hat und den Mitgliedern der DRK-Bereitschaft Mochenwangen, die die Impftage in der Gemeinde unterstützt und begleitet haben. Alle haben daran mitgewirkt, dass der Ablauf der Gemeindeimpftage vor Ort immer wunderbar geklappt hat.

Herzliche Grüße,
Ihr
Daniel Steiner
Bürgermeister

Weitere Informationen

Landkreis Ravensburg

Kreisimpfzentrum

Land Baden-Württemberg