Covid19

Aktuelles zum Corona-Virus (Sars-CoV-2)

In der Gemeinde Wolpertswende
  1. Home
  2.  | Corona

Allgemeine Informationen der Gemeinde

Landkreis Ravensburg überschreitet die Inzidenz von 100 – Notbremse gilt ab Dienstag, 30.03.2021

Pressemitteilung Landratsamt Ravensburg

Die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfizierten an Corona pro 100.000 Einwohner liegt nun auch im Landkreis Ravensburg seit drei Tagen in Folge über dem Wert von 100. Zum 27.03.2021 beträgt diese 103,0. Damit tritt auf Grundlage der Corona-Verordnung des Landes die sog. Notbremse ab Dienstag, 30.03.2021 mit zahlreichen Verschärfungen im Landkreis in Kraft.

Folgende Regelungen gelten ab Dienstag:

  • Schließung von Museen, Galerien, zoologischen und botanischen Gärten sowie Gedenkstätten für den Publikumsverkehr.
  • Schließung von Sportanlagen (innen und außen) für den Amateur- und Freizeitsport. Individualsport auf weitläufigen Anlagen (z.B. Golf) ist weiterhin erlaubt. Es gelten die Kontaktbeschränkungen.
  • Der Einzelhandel darf kein Click & Meet anbieten.
  • Schließung von Betrieben zur Erbringung körpernaher Dienstleistungen (Kosmetik-, Nagel-, Massage-, Tattoo-, Sonnen- und Piercingstudios, sowie kosmetische Fußpflegeeinrichtungen und ähnliche Einrichtungen), mit Ausnahme von medizinisch notwendigen Behandlungen, insbesondere Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Podologie und Fußpflege.
  • Friseure und Barbershops – soweit diese in der Handwerksrolle eingetragen sind – dürfen nur noch Friseurdienstleistungen erbringen. Bartpflege oder kosmetische Behandlung im Gesicht sind nicht erlaubt.
  • Der Betrieb von Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen ist nur noch im Rahmen des Onlineunterrichts möglich.

Die Notbremse wird wieder aufgehoben, wenn die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ravensburg fünf Tage in Folge wieder unter dem Wert von 100 liegt.

„Wir haben die Situation im Landkreis genau geprüft“, so der Erste Landesbeamte Dr. Honikel-Günther. Die Lage ist angespannt und diffus. Wir haben eine Vielzahl von einzelnen Ausbrüchen, so z.B. in Unternehmen, Schulen oder Kindergärten. Das Infektionsgeschehen ist nicht auf einzelne, klar abgrenzbare Ausbrüche zurückzuführen. Betroffen ist der gesamte Landkreis.

Die nun kommenden Verschärfungen stellen eine große Belastung für die Bürgerinnen und Bürger und auch die Unternehmen dar. Doch lässt die Situation keine andere Wahl. Die Verschärfungen sind erforderlich, um den steigenden Infektionszahlen entgegenzuwirken. Die Notbremse ist in der Corona-Verordnung des Landes so vorgesehen.

„Es ist weiterhin sehr wichtig, dass wir uns alle an die geltenden Beschränkungen halten und unsere Kontakte auf ein Mindestmaß reduzieren.“, so Dr. Honikel-Günther. „Nur so können wir es gemeinsam schaffen, einen weiteren Anstieg der Infektionen zu verhindern.“

Corona-Impfangebot für „Härtefälle“ ab dem 85. Lebensjahr in der Gemeinde Wolpertswende

Ab Karsamstag, 3. April 2021 starten der Landkreis Ravensburg und die Gemeinde Wolpertswende ein Impfangebot für über 85-jährige Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde, denen es nicht möglich ist, in das Kreis- oder Landesimpfzentrum zu kommen.

Die zunächst vorgesehenen 12 Impfungen alle drei Wochen finden in der Turn- und Festhalle in Mochenwangen statt. Beim darauffolgenden Impftermin in der Gemeinde soll das Angebot auf 12 Erst- und 12 Zweitimpfungen ausgeweitet werden. Das Impfangebot richtet sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wolpertswende. Alle weiteren Städte und Gemeinden im Landkreis bieten für ihre Bürger ein ähnliches Angebot an.

In einer ersten Phase sind nur Anmeldungen für Menschen ab dem 85. Lebensjahr möglich. Später wird dies auch für Menschen ab 80 Jahren möglich sein. Das Angebot ist ausdrücklich kein Ersatz für die Impfangebote in den Impfzentren und wird nur für Menschen mit Einschränkungen in der Mobilität angeboten, die nicht nach Ravensburg oder zu einem anderen Impfzentrum kommen können.

Alle in Frage kommenden Bürger sind bereits von der Gemeindeverwaltung angeschrieben worden. Die Anmeldephase läuft bereits.

Wer sich angemeldet hat, wird dann über den weiteren Ablauf direkt von der Gemeindeverwaltung informiert. Die Vor-Ort-Impfungen in der Gemeinde Wolpertswende sind zunächst immer samstags vorgesehen.

Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 22. März

Die aktuellen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab dem 22. März 2021 können Sie hier als PDF aufrufen.

Kostenfreie Schnelltests – Ausweitung der Schnelltestmöglichkeit in der Gemeinde

Schnelltestmöglichkeit in der GemeindeSchnelltestmöglichkeit in der Gemeinde

Schnelltestmöglichkeit in der Gemeinde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit vergangenen Samstag, 13. März bietet die Schussen-Apotheke in Mochenwangen mit Apothekerin Carmen Gebler und ihrem Team nicht nur Schnelltestmöglichkeiten in ihrer Apotheke, sondern auch neuerdings in der Turn- und Festhalle in Mochenwangen an.

Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, mindestens einmal pro Woche einen kostenlosen Schnelltest machen zu lassen. Über das Testergebnis wird auch eine Bescheinigung ausgestellt.
Die Schussen-Apotheke in Mochenwangen als Testzentrum bleibt in bewährter Form mit Anmeldung über die Internetseite www.apotheke-mochenwangen.de bestehen.

Für das Testzentrum in der Turn- und Festhalle Mochenwangen können Termine über www.apotheke-mochenwangen.de gebucht werden. Es ist auch möglich, ohne Termin zum Testzentrum zu kommen und das Formular vor der Testung direkt vor Ort auszufüllen. Eine Terminvereinbarung über die Internetseite spart allerdings Zeit.

Die Öffnungszeiten des Testzentrums in der Turn- und Festhalle Mochenwangen sind mittwochs von 13.00 bis 15.00 Uhr und samstags von 13.00 bis 15.00 Uhr.
Das Angebot mit der Schnelltestmöglichkeit richtet sich an alle – auch an Interessenten außerhalb unserer Gemeinde.

Auf den schnellen Blick: Öffnungszeiten und Anmeldung

    • Testzentrum Schussen-Apotheke, Kirchstraße 12, Mochenwangen
      • Anmeldung über die Internetseite: www.apotheke-mochenwangen.de

    • Testzentrum Turn- und Festhalle Mochenwangen, Sportplatzweg 3/3, Mochenwangen
      • Anmeldung über die Internetseite: www.apotheke-mochenwangen.de oder auch ohne Termin. Ohne Termin bitte mehr Zeit für das Ausfüllen der notwendigen Formulare einplanen.
      • Öffnungszeiten: mittwochs von 13.00 bis 15.00 Uhr und samstags von 13.00 bis 15.00 Uhr

 

Herzliche Grüße,
Ihr
Daniel Steiner
Bürgermeister

 

Weitere Informationen

Landkreis Ravensburg

Kreisimpfzentrum

Land Baden-Württemberg