Fotos: Gerhard Tempel

27.11.2017 15:49 Uhr

Ausschreibung über ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) für die Freiwillige Feuerwehr Wolpertswende

Ausschreibung über ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) nach DIN EN 1846-2 und 1846-3, DIN 14502-2 und der DIN 14530 Teil 16 für die Freiwillige Feuerwehr Wolpertswende

 

1. Auftraggeber:

Gemeinde Wolpertswende, Kirchplatz 4, 88284 Wolpertswende

Tel.: 07502/9403-17, Fax: 07502/9403-26

Ansprechpartnerin: Jennifer Hauser

Feuerwehrkommandant: Andreas Würstle (Tel.: 01712451080)

 

2. Art der Vergabe:

            Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

 

3. Form in der die Angebote einzureichen sind:

            In Papierform

 

4. Art und Umfang sowie Ort der Leistungserbringung:

Los 1 Fahrgestell nach DIN EN 1846, DIN 14502 und der DIN 14530

Los 2 feuerwehrtechnischer Aufbau für das in Los 1 beschriebene Fahrgestell nach DIN EN  1846, DIN 14502 und der DIN 14530

Los 3 feuerwehrtechnische Beladung sowie Zusatzbeladung des in Los 1 beschriebenen Fahrgestells und des in Los 2 beschriebenen Aufbaus nach DIN EN 1846, DIN 14502 und der DIN 14530

Die Aufträge zur Lieferung des Fahrgestells und zur Lieferung und Montage des Aufbaus und der Lieferung und Montage der feuerwehrtechnischen Beladung können getrennt vergeben werden.

 

Auslieferungsort für das Fahrzeug ist die Fertigungsstätte des Aufbauherstellers. Das ausgebaute Fahrzeug wird durch das Personal des Auftraggebers abgeholt.

 

5. Zulassung von Nebenangeboten:

Nebenangebote sind nur im Rahmen der in der Leistungsbeschreibung besonders vorgegebenen technischen Mindestbedingungen zugelassen.

 

6. Ausführungsfrist

Schnellstmöglich nach Zuschlagserteilung, Das  Fahrgestell muss mindestens 14 Wochen nach der Auftragserteilung an eine noch zu benennende Aufbaufirma übergeben sein. Das funktionsfähige Fahrzeug ist spätestens nach 12 Monaten nach Beauftragung zu liefern.

 

7. Schlusstermin für Angebotseingang:

            22.12.2017 11 Uhr bei o.g. Auftraggeber

 

8. Ausschreibungsunterlagen:

            Können bei der Gemeinde Wolpertswende angefordert werden (siehe Nr. 1)

 

9. Bindefrist

            31.01.2018

 

10. Wesentliche Zahlungsbedingungen

            Zahlungen im Rahmen der VOL/A; Vorauszahlungen gegen Bürgschaft eines in Deutschland niedergelassenen Geldinstituts

 

11. Einzureichende Unterlagen neben dem Angebot

Nachweis über die Eignung und Fachkunde, Gewichts- und Energiebilanz. Weitere Unterlagen siehe Allgemeine Beschreibung und ergänzende Vertragsbedingungen der Gemeinde Wolpertswende

 

12 Kosten der Vergabeunterlagen

            15 €

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben