Fotos: Gerhard Tempel

27.09.2017 15:59 Uhr

B 32 zwischen Altshausen und Vorsee voll gesperrt

Wie bereits berichtet hat das Regierungspräsidium mitgeteilt, dass im Zuge des Ausbaus der B 32 zwischen Altshausen und Vorsee die B 32 in der Zeit vom 04.10.2017 bis voraussichtlich 03.12.2017 für den Verkehr voll gesperrt wird.

Die Umleitung wird wie folgt eingerichtet:

1. B 32 Altshausen – Ebenweiler – Baienbach – Blitzenreute
2. B 32 Blitzenreute – Wolpertswende – Blönried – Altshausen
3. Umleitung Schwerverkehr über: B 30 Weingarten – Gaisbeuren – Reute – Aulendorf – Bad Saulgau und umgekehrt

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben