Fotos: Gerhard Tempel

20.12.2016 13:29 Uhr

Ortschronik von Wolpertswende

Unter dem Titel "Wolpertswende – eine Gemeinde im Schatten des großen Geschehens" erschien Ende 1984 die Dorfchronik von Wolpertswende. Das hochwertig gebundene Buch mit 304 Seiten (DIN A 4, zahlreichen Fotos und Karten) liegt bereits in der 3. Auflage vor und ist zum Preis von 15 Euro bei der Gemeindeverwaltung Wolpertswende erhältlich.
Sie können es auch per Mail (gemeinde@wolpertswende.de) bestellen und erhalten es dann zuzüglich der Versandkosten per Post.

Neben dem Werden und Wandel der beiden jahrhundertelang dem Ravensburger Heilig-Geist-Spital unterstehenden Dörfer Wolpertswende und Mochenwangen wird auch die Geschichte der zahlreichen zum Gemeindegebiet gehörenden Weiler und Einzelhöfe dargestellt, wobei der zeitliche Rahmen von der Vor- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart reicht. Das Buch ist ein farbiges, detailgetreues und sehr interessantes Portrait einer ländlichen oberschwäbischen Gemeinde.

Das politische Geschehen, die „Herrschaftsgeschichte“ (Verfassung, Verwaltung, Gerichtsbarkeit, Kriege) wird ebenso beschrieben wie die kulturelle, kirchliche, wirtschaftliche und soziale Entwicklung.

Das Werk unseres Ehrenbürgers Dr. Dietrich Walcher ist mehr als nur ein Lesebuch für die einheimische Bevölkerung. Es ist eine ausgezeichnete landeskundliche Darstellung von wissenschaftlichem Rang.

Das kurzweilig zu lesende Buch ist sicherlich interessant für alle (Neu-) Einwohner von Wolpertswende und ein ideales Geschenk zur Erinnerung an unsere Gemeinde sowie für alle, die an historischen Bildern und einer allgemein verständlichen Darstellung der Geschichte Freude haben.

„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft“ (Wilhelm von Humbolt)

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben