Fotos: Gerhard Tempel

25.04.2018 17:16 Uhr

Raphael Baumann zum neuen Vorsitzenden des VLF Ravensburg gewählt

Der Landwirtschaftsmeister Raphael Baumann aus Fronreute wurde jüngst zum neuen Vorsitzenden des Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung (VLF) Ravensburg gewählt.
Knapp 50 Mitglieder folgten am 20. März der Einladung zur ersten Mitgliederversammlung des Jahres 2018 nach Berg. Da die bisherige Vorsitzende Marlies Müller für das Amt aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, stand die Wahl ihres Nachfolgers auf der Tagesordnung. Zur Wahl vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde Raphael Baumann. Der 29-Jährige besuchte von 2013 bis 2016 die Fachschule für Landwirtschaft in Ravensburg und bewirtschaftet in Fronreute-Wiesenhofen einen Haupterwerbsbetrieb mit Schwerpunkt Milchviehhaltung. Der Gewählte bedankte sich für das Vertrauen und betonte, dass er sich sehr auf die neue Aufgabe freue, gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen den VLF Ravensburg erfolgreich weiterzuführen. Marlies Müller wurde als neue Beirätin in den Vorstand gewählt.
Erste Aufgabe des neuen Vorsitzenden war es dann auch gleich, verschiedene Mitglieder für deren besonderen Verdienste innerhalb des Vereins zu ehren. Baumann bedankte sich bei Marlies Müller für ihre vierjährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzende sowie ihre Bereitschaft, als Beirätin weiterhin aktiv im Verein mitzuwirken. Weitere Dankesworte gingen an Stefan Dick für seine Tätigkeit als Geschäftsführer des VLF Ravensburg in den Jahren 2015 bis 2017.
Abgerundet wurde der Abend mit einem Vortrag von Bernd Stadelmann aus Eisenharz, der seit seinem Sieg bei der TV-Show „Schlag den Raab“ im Jahr 2012 weit über seinen Heimatort hinaus bekannt ist. Dieser schilderte sein Vorgehen und den langen Weg von der Vorbereitung über die Bewerbung und die verschiedenen Castingstationen bis hin zur eigentlichen Show inklusive Millionengewinn.
Musikalisch wurde die Mitgliederversammlung traditionell von der Bauernkapelle Oberschwaben begleitet.

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben