Fotos: Gerhard Tempel

25.04.2018 17:26 Uhr

Verpflichtung von Bürgermeister Daniel Steiner für seine zweite Amtszeit

Am 4. Februar 2018 wurde  Bürgermeister Daniel Steiner von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wolpertswende in seinem Amt bestätigt.

Vor acht Jahren wurde er erstmalig als Bürgermeister der Gemeinde Wolpertswende verpflichtet. Die Verpflichtung gilt immer nur für die jeweilige Amtszeit, daher ist sie bei jeder Wiederwahl zu wiederholen. Die Verpflichtung muss durch ein vom Gemeinderat gewähltes Mitglied im Namen des Gemeinderates vorgenommen werden. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 19. März Bürgermeister-Stellvertreter Dieter Strobel hierzu auserwählt.

Die Verpflichtung von Bürgermeister Daniel Steiner für seine zweite Amtsperiode fand im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung am 18. April 2018 in der Turn- und Festhalle in Mochenwangen statt. Die zweite Amtszeit von Bürgermeister Daniel Steiner beginnt offiziell ab 19. April.

Der stellvertretende Bürgermeister Dieter Strobel begrüßte in seiner Ansprache, in der er einen Vergleich zwischen dem Dirigenten eines Orchesters und dem Amt des Bürgermeisters anstellte, die zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürger, die Bürgermeister der benachbarten Gemeinden, Elmar Buemann, Baindt und Oliver Spieß, Fronreute sowie Landrat Harald Sievers, der an diesem Tag die Gemeinde besuchte.

Bürgermeister Daniel Steiner wurde mit folgender Verpflichtungsformel für seine zweite Amtszeit verpflichtet:

„Ich gelobe Treue der Verfassung, Treue den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich die Rechte der Gemeinde Wolpertswende gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern.“

Nach den Reden von Bürgermeister Daniel Steiner und Landrat Harald Sievers lud die Gemeinde zu einem kleinen Stehempfang ein.

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben