Fotos: Gerhard Tempel

11.07.2019 15:22 Uhr

Vorstellung TOP's

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der kommenden Gemeinderatssitzung werden folgende öffentliche Tagesordnungspunkte behandelt, die wir Ihnen hier gerne kurz vorstellen.

Die einzelnen Tagesordnungspunkte sowie die dazugehörigen Sitzungsvorlagen der öffentlichen Gemeinderatssitzung finden Sie ab dem Tag der Gemeinderatssitzung auf unserer Internetseite unter www.wolpertswende.de, Rubrik „Rathaus“ - Unterpunkt „Ratsinformationssystem“ zum Nachlesen und zu Ihrer Information.

TOP 7 – Beratung und Beschluss über die Ausschreibung der Feinbelagsarbeiten im Gewerbegebiet „Hohe Stauden“ und im Baugebiet „Grettenacker“

Im Gewerbegebiet „Hohe Stauden“ in Wolpertwende sowie im Baugebiet „Grettenacker“ in Mochenwangen soll nach der Erschließung und nach erfolgter Bebauung der Baugebiete der sogenannte Feinbelag auf die Erschließungsstraßen aufgebracht werden. Dabei müssen die Tiefbaumaßnahmen zunächst öffentlich ausgeschrieben werden. Darüber wird im Gemeinderat beraten.

 

TOP 8 – Beratung und Beschluss der Richtlinien der Gemeinde Wolpertswende über die allgemeine Vereinsförderung

Seit ganz geraumer Zeit ist die Gemeindeverwaltung an der Überarbeitung und Aktualisierung der Richtlinien zur Vereinsförderung der Vereine in der Gemeinde. Die Vereinsförderung beinhaltet die finanzielle Unterstützung der Gemeinde an die verschiedenen Vereine. Im Gemeinderat soll nun die Überarbeitung der Vereinsförderung beraten und beschlossen werden.

 

TOP 9 – Beratung und Beschluss über die Benutzungssatzung und Entgeltordnung mit Entgelttabelle für die Panoramahalle Wolpertswende und die Turn- und Festhalle Mochenwangen sowie über den Abschluss von Vereinbarungen mit den Vereinen über den regelmäßigen Übungsbetrieb in den Hallen

1986 wurden die Entgelte für die Benutzung der beiden Hallen in der Gemeinde letztmals überarbeitet und angepasst. Die Benutzungsentgelte sollen nun an die heutigen Gegebenheiten angepasst werden. Dabei müssen heutzutage vor allem auch steuerrechtliche Aspekte berücksichtigt werden, die in der Gemeinderatssitzung vorgestellt werden.

 

TOP 10 – Beratung und Beschluss über den Umfang der geplanten Erweiterung des Kinderhauses Kleine Strolche und über den Bauantrag

In der Gemeinderatssitzung am 8. April 2019 hat der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss zur Erweiterung des Kinderhauses Kleine Strolche in Mochenwangen gefasst (von derzeit fünf Gruppen auf sieben Gruppen). Die Gemeinde hat dabei auf die hohe Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kindergartenkinder reagieren. Die Erweiterung soll spätestens zum Kindergartenjahr 2020/ 2021 in Betrieb gehen. Aus diesem Grund soll nun über den Umfang der geplanten Erweiterung und den dafür notwendigen Bauantrag beraten und beschlossen werden.

 

TOP 11 – Beratung und Beschluss über die Kostenfeststellung zum Neubau des Kinderhauses Kleine Strolche

Mit der Eröffnung des Kinderhauses Kleine Strolche im Oktober 2016 ist die neue Kindertagesstätte in Betrieb gegangen. Inzwischen liegen alle Schlusszahlungen der Handwerker und ausführenden Firmen vor. Es gilt nun, die offizielle Kostensituation festzustellen und diese vom Gemeinderat beschließen zu lassen.

 

TOP 12 – Beratung und Beschluss über den Jahresabschluss 2018 der Gemeinde Wolpertswende und Beratung und Beschluss über die über- und außer-planmäßigen Ausgaben im Haushaltsjahr 2018

Die Jahresrechnung, der zahlen- und kassenmäßige Abschluss des Haushaltsjahres 2018, wurde erstellt und wird nun im Gemeinderat vorgestellt und muss anschließend beschlossen werden. Dabei wird im Gemeinderat präsentiert, wie sich das vergangene Haushaltsjahr in Hinblick auf den Haushaltsplan 2018 mit seinen Planansätzen entwickelt hat.

 

TOP 13 – Wasserversorgung Wolpertswende: Feststellung des Jahresabschlusses 2018

Der kaufmännische Jahresabschluss bei der Wasserversorgung Wolpertswende liegt für das vergangene Jahr 2018 vor. Der Gemeinderat wird über den Jahresabschluss in der Sitzung beraten und festzulegen haben, wie der entstandene Jahresgewinn eingesetzt werden soll. Zugleich ist über die Entlastung der Betriebsleitung der Wasserversorgung (Bürgermeister und seine Verwaltung) für das vergangene Jahr zu entscheiden.

 

TOP 14 – Beratung und Beschluss über die Feststellung von Hinderungsgründen nach der Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019

Mit der vergangenen Gemeinderatswahl ist für die Zeit von 2019 bis 2024 eine neue Besetzung des Gemeinderats gewählt worden. In einem förmlichen Schritt muss der jetzige Gemeinderat noch feststellen, ob Hinderungsgründe gegen die Wahl von Gemeinderäten vorliegen. Dies wird in der nun letzten Sitzung vor dem Gemeinderatswechsel vorgenommen.

 

TOP 15 – Annahme von Spenden, Schenkungen und ähnliche Zuweisungen an die Gemeinde Wolpertswende

Nach wie vor verzeichnet die Gemeinde erfreulicherweise ein hohes Spendenaufkommen. Besonders die verschiedenen Einrichtungen der Gemeinde (z.B. Kindergärten, Schule, Büchereien etc.) werden mit Spenden von Firmen oder Privatleuten bedacht. Der Gemeinderat muss daher aktuell öfter über die Annahme dieser Spenden beraten und beschließen. Der Tagesordnungspunkt ist als Vormerkposition in der Tagesordnung jeder Gemeinderatssitzung vorgesehen.

 

TOP 17 – Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte

Nach der Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 steht nun der Wechsel vom „alten“ zum „neuen“ Gemeinderat an. Die Amtszeit von 2014 bis 2019 ist abgelaufen und die neue Amtszeit beginnt ab diesem Jahr und endet regulär nach fünf Jahren im Jahr 2024. Aus dem bisherigen Gemeinderat scheiden fünf Gemeinderäte aus. Die Gemeinde möchte sich bei den ausscheidenden Gemeinderäten für ihr Engagement bedanken und wird diese in der Sitzung verabschieden und für ihr Engagement würdigen.

Am 16. September 2019 wird die konstituierende Gemeinderatssitzung mit dem neuen Gemeinderat stattfinden.

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben