Fotos: Gerhard Tempel

Gutachterausschuss der Gemeinde Wolpertswende

Was ist der Gutachterausschuss?

Gutachterausschüsse gibt es in Baden-Württemberg bei jeder Stadt oder Gemeinde. Es sind selbstständige, unabhängige und ehrenamtlich tätige Sachverständigengremien mit jeweils einem Vorsitzenden und weiteren Gutachtern. Die Mitglieder werden von den Städten bzw. Gemeinden auf 4 Jahre bestellt. Sie besitzen nähere Kenntnisse im Bau- und Grundstückswesen und sind in der Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken erfahren.

Grundlage: das Baugesetzbuch

Bildung und Aufgaben der Gutachterausschüsse sind bundesweit durch das Baugesetzbuch geregelt. Für Baden-Württemberg ist darüber hinaus die Gutachterausschussverordnung maßgebend.  Für die laufenden Geschäfte zur Führung einer Kaufpreissammlung, zur Feststellung von Grundlagendaten für die Wertermittlung, für die Bodenrichtwerte sowie zur Vorbereitung von Verkehrswertermittlungen bedient sich der Gutachterausschuss einer Geschäftsstelle. Sie ist in unserer Gemeinde beim Bauamt eingerichtet.

Aufgabe: Verkehrswertermittlung

Aufgabe des Gutachterausschusses ist unter anderem die Verkehrswertermittlung.
Hier begutachten mindestens drei Ausschussmitglieder die Grundstücke oder Gebäude und beschließen den möglichen Verkehrswert. Eine Verkehrswertermittlung können alle Eigentümer eines Grundstücks/Gebäudes oder diesen gleichstehende Berechtigte sowie Gerichte, Justizbehörden oder auch Sozialbehörden beantragen.

Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss hat mindestens auf das Ende jedes geraden Kalenderjahres bis zum 30. Juni des folgenden Jahres die so genannten Bodenrichtwerte zu ermitteln, in der Gemeinde ortsüblich bekannt zu geben, sowie dem Landkreis und dem zuständigen Finanzamt mitzuteilen.

Die Bodenrichtwerte geben den möglichen Wert verschiedener Grundstücksflächen (z. B. Gewerbe- oder Wohnbauflächen) an. Sie sind meist in Zonen eingeteilt und geben damit einen ersten Überblick in den  Grundstücksmarkt. Sie können jedoch im Einzelfall erforderliche Wertermittlungen nicht ersetzen. Von Bedeutung sind diese Bodenrichtwerte außerdem für Banken, welche die Daten für Beleihungszwecke benötigen sowie für Finanzämter.

Falls Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses: Frau Korbély, Tel. 07502/940320

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben