Fotos: Gerhard Tempel
Sie befinden sich hier:Gemeinde Wolpertswende >Startseite
Schriftgröße ändern:AA+A++

Rückblick zur Bürgerinformation am 9. November 2014

 

Am Sonntag, 9. November 2014 fand die Bürgerversammlung mit dem Schwerpunktthema “Kindergartenneubau auf dem Schulareal in Mochenwangen“ zum ersten Mal in einer etwas anderen Form der Bürgerinformation statt. Insgesamt wurde aus Sicht der Gemeindeverwaltung die Bürgerversammlung sehr gut angenommen, was sicherlich auch am Kaffee und Kuchen der Landfrauen lag, aber auch an der Möglichkeit, direkt mit Architekten, Vertretern der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderats in ein offenes Gespräch zu kommen.

 

Unser Architekturbüro HOLZBAU kreativ mit dem Architekten Helmut Schwegler sowie Planerin Annette Fink-Worf hatten das Großprojekt um den Kindergartenneubau auf Plakaten aufbereitet und vor allem eine Information über den weiteren Verfahrensablauf gegeben. Die Führungen durch die Schulgebäude wurden insgesamt ebenfalls sehr gut und gerne angenommen.

 

Darüber hinaus konnten wir über das geplante Baugebiet „Grettenacker“ in Mochenwangen informieren und auch hier über die weiteren Verfahrensschritte berichten. Das Landessanierungsprogramm für das Sanierungsgebiet „Ortskern Mochenwangen II“ hat für die baulichen Maßnahmen am Schulareal große Bedeutung und war ebenso Bestandteil der Informationsveranstaltung. Das Landessanierungsprogramm stellt notwendige Fördermittel für die Baumaßnahmen am Schulareal zur Verfügung.

 

An dieser Stelle darf ich mich recht herzlich bei allen Beteiligten – besonders allen Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, aber auch bei den Damen und Herren des Gemeinderats – für die Ausrichtung dieser Bürgerinformation bedanken. Ein besonderer Dank gilt den Landfrauen, die an diesem Tag bewirtet und die Besucher mit Kaffee und Kuchen versorgt haben. Ebenso sei der Dank an das Architekturbüro HOLZBAU kreativ weitergegeben.

 

Wir wollen zu weiteren interessanten kommunalpolitischen Themen diese Form der Bürgerinformation aufgreifen, wiederholen und sehen so die Möglichkeit, auch im Jahr 2015 eine solche Veranstaltung erneut zu organisieren. Dabei werden wir wieder auf aktuelle Themen eingehen.

 

Herzliche Grüße

Ihr

Daniel Steiner

Bürgermeister

 

 

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben