Fotos: Gerhard Tempel
Sie befinden sich hier:Gemeinde Wolpertswende >Startseite
Schriftgröße ändern:AA+A++

Einladung zum Bürgerempfang am Sonntag, 28. Februar 2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie bereits angekündigt, hatte die Gemeinde Wolpertswende für dieses Jahr erstmals einen zentralen Neujahrsempfang am 17. Januar 2016 geplant. Aufgrund meiner Erkrankung hat die Gemeinde Wolpertswende den Neujahrsempfang nun auf Sonntag, 28. Februar 2016 verschoben. 

Da der Jahreswechsel zum genannten Zeitpunkt bereits länger zurückliegt, wollen wir Sie alle sehr herzlich zu einem Bürgerempfang am

Sonntag, 28. Februar 2016 um 11.30 Uhr in die Panoramahalle nach Wolpertswende

einladen.

Wie bei einem Neujahrsempfang üblich, wollen wir Rückblick halten, was im vergangenen Jahr in der Gemeinde gelaufen ist und eine kleine Vorschau halten, was dieses Jahr alles an Projekten und Themen ansteht. Nebenbei werden wir den bislang gesondert durchgeführten Neubürgerempfang in diese Neujahrsbegrüßung integrieren. Wir laden daher auch alle Neubürger aus dem vergangenen Jahr ganz besonders zu diesem Bürgerempfang ein.

Der Rückblick auf das Jahr 2015 und die Vorausschau auf die kommenden Monate wird musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Wolpertswende. Für Bewirtung und das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Ich freue mich daher, Sie alle seitens der Gemeinde Wolpertswende am Sonntag, 28. Februar 2016 recht herzlich zum ersten Neujahrsempfang der Gemeinde Wolpertswende begrüßen zu dürfen. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Daniel Steiner

Bürgermeister

Helferkreis Asyl

Ein Besuch auf unserer neuen Homepage lohnt!

www.hkwomo.de

Denn dann sind Sie umfassend informiert über den Helferkreis, seine Tätigkeitsfelder, über die Flüchtlinge in unserer Gemeinde, über Spendenaufrufe, Termine…

Wir freuen uns auf Sie

Bautagebuch: Aufzugsschacht am Kinderhaus errichtet und Fahrzeuggarage der DRK-Bereitschaft Mochenwangen im Bau

Wieder einmal stehen die nächsten Schritte am Kindergartenneubau in Mochenwangen an: Derzeit wird der Aufzugsschacht von der Fa. Leuthe, Schlier errichtet. Der Aufzugsschacht “schießt“ nun aus der neuen Bodenplatte des Kinderhauses empor. 

Zeitgleich stellt die Zimmerei Franz Wöllhaf aus Wolpertswende die neue Fahrzeuggarage für die DRK-Bereitschaft Mochenwangen an das bestehende Feuerwehrhaus in Mochenwangen auf. Die Fahrzeuggarage wird ebenso wie das neue Kinderhaus in Holzbauweise erstellt. Darüber hinaus wird die DRK-Bereitschaft auch den frei gewordenen Raum von der bisherigen EnBW-Umspannstation für die Fahrzeuggarage künftig mitnutzen. 

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben