Fotos: Gerhard Tempel
Sie befinden sich hier:Gemeinde Wolpertswende >Startseite

Gemeinderatswahl 2019 Gemeinsame Kandidatenvorstellung

Offene Bürgerliste
Unabhängige Wählervereinigung
Mensch, Natur und Umwelt
CDU

am Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 19:30 Uhr in der Turn- und Festhalle Mochenwangen

Bewirtung: Freiwillige Feuerwehr Mochenwangen

Die Kandidatinnen und Kandidaten laden herzlich ein

Wichtige Hinweise für die Stimmabgabe am Wahlsonntag

Wie viele Stimmen haben Sie?

 

Gemeinderatswahl:

Zu wählen sind 14 Mitglieder des Gemeinderates. Deshalb haben Sie 14 Stimmen.

 

Kreistagswahl:

Zu wählen sind 6 Mitglieder des Kreistags im Wahlkreis. Deshalb haben Sie 6 Stimmen.

 

Wem können Sie Ihre Stimme geben?

Sie können nur Bewerber/innen, die in einem der Stimmzettel aufgeführt sind, Stimmen geben.

Sie können Bewerber/innen eine, zwei oder drei Stimmen geben.

 

Wie geben Sie Ihre Stimme ab?

Sie können entweder einen der Stimmzettel ohne Kennzeichnung abgeben; dann erhält

bei der Gemeinderatswahl jede/r im Stimmzettel aufgeführte Bewerber/in eine Stimme,

bei der Kreistagswahl jede/r im Stimmzettel aufgeführte Bewerber/in eine Stimme –höchstens jedoch 6 Bewerber/innen in der Reihenfolge von oben.

Dasselbe gilt, wenn Sie einen der Stimmzettel im Ganzen kennzeichnen.

 

oder

 

auf einem oder mehreren Stimmzetteln die Bewerber/innen, denen Sie Stimmen geben wollen, ausdrücklich als gewählt kennzeichnen.

 

Bitte beachten Sie dabei folgendes:

 

Wollen Sie Bewerber/innen aus dem Stimmzettel, den Sie für Ihre Stimmabgabe verwenden, Stimmen geben, so setzen Sie in das Kästchen hinter dem vorgedruckten Namen jeweils

  • ein Kreuz oder die Zahl 1, wenn Sie dem Bewerber/der Bewerberin eine Stimme geben wollen, oder     
  • die Zahl 2 oder 3, wenn Sie ihm/ihr zwei oder drei Stimmen geben wollen.

Möglich ist auch eine Kennzeichnung auf sonst eindeutige Weise.

 

Bitte beachten Sie:

Ihr Stimmzettel ist ungültig

  • wenn Sie insgesamt mehr als 14 Stimmen bei der Gemeinderatswahl
  • und insgesamt mehr als 6 Stimmen bei der Kreistagswahl  abgegeben haben,
  • wenn Sie ihn ganz durchstreichen, durchreißen oder durchschneiden.

Auch wenn Sie mehrere Stimmzettel für die Stimmabgabe verwenden, dürfen Sie nicht mehr als insgesamt 14 Stimmen bei der Gemeinderatswahl und nicht mehr als insgesamt 6 Stimmen bei der Kreistagswahl abgeben.

 

Die Stimmzettel für die Kommunalwahl wurden allen Wahlberechtigten bereits durch Austräger zugestellt.

 

Europawahl:

Sie haben 1 Stimme

Wollen Sie einen Wahlvorschlag auf dem Stimmzettel Ihre Stimme geben, so setzen Sie in das Kästchen hinter dem Wahlvorschlag ein Kreuz oder machen Sie auf andere Weise eindeutig kenntlich welchem Wahlvorschlag Ihre Stimme gelten soll.

 

Den Stimmzettel für die Europawahl erhalten Sie in Ihrem Wahllokal. Ein Muster des Simmzettels ist im Eingangsbereich des Wahllokals angebracht.

Informationen zur Kommunal- und Europawahl am 26. Mai 2019

Beantragung Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahl und die Europawahl am 26. Mai 2019

Mit der Briefwahl bequem von zu Hause aus wählen

Unter nachfolgendem Link können Sie mit ein paar Klicks die Briefwahl für die Kommunalwahl und die Europawahl beantragen:

 

 

Zum Ausfüllen des Antrags benötigen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung, die Ihnen im Zeitraum vom  18.04.2019 bis 05.05.2019 zugestellt wird. Die Wahlbenachrichtigung enthält auch einen QR-Code, über welchen Sie mit dem Smartphone Ihren schon ausgefüllten Antrag auf Briefwahl bzw. den Internetwahlschein abrufen können. Nach dem Ausfüllen des Antrags erhalten Sie innerhalb von wenigen Tagen die Briefwahlunterlagen mit Wahlschein zugesandt, mit welchen Sie bequem von zu Hause aus wählen können. Ihr Wahlbrief muss spätestens bis am Wahltag um 18 Uhr bei der Gemeinde Wolpertswende eingegangen sein. Sie können den Wahlbrief im Bereich der Deutschen Post entgeltfrei versenden oder aber auch direkt im Rathaus abgeben. Die Beantragung des Internetwahlscheines ist bis Mittwoch, 22.05.2019 (bis 12 Uhr), möglich. 

Informationen zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Informationen zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019

  1. Kommunalwahlen finden in der Regel alle fünf Jahre statt.

Gewählt werden in Wolpertswende

  • der Gemeinderat
  • der Kreistag

Weitere allgemeine Informationen zur Kommunalwahl finden Sie auf:

Stimmzettel (Muster) für die Europawahl

Stimmzettel (Muster) für die Europawahl

Laden Sie hier den Stimmzettel (Muster) für die Europawahl als PDF herunter.

 

Dieser Musterstimmzettel soll Ihnen vorab einen Überblick über die Parteien, die sich zur Europawahl stellen, verschaffen. Am Wahlsonntag erhalten Sie den (Original)-Stimmzettel für die Europawahl in Ihrem Wahllokal.

Sind Sie für die Gemeinderats- und/oder Kreistagswahl wahlberechtigt, dann erhalten Sie bis spätestens 25.05.2019 die Stimmzettel vom Bürgermeisteramt zugesandt.

Sie können dann die Stimmzettel in aller Ruhe zu Hause ausfüllen, zum Wahllokal mitnehmen und dort in den Stimmzettelumschlag, den Sie dort erhalten, einlegen. Der Stimmzettelumschlag für die Gemeinderatswahl hat eine gelbe Farbe, für die Kreistagswahl eine grüne Farbe.

Für den Stimmzettel für die Europawahl gibt es keinen Umschlag. Bitte falten Sie dedhalb den Stimmzettel so zusammen, dass Ihre Stimmabgabe nicht sichtbar ist.

Europawahl 2019: Hinweise für blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte und zum barrierefreien Wählen

Europawahl 2019: Hinweise für blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte und zum barrierefreien Wählen

Bei der Europawahl 2019 können blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte ihre Stimme mithilfe von Stimmzettelschablonen eigenständig und ohne Unterstützung einer Vertrauensperson abgeben. Wie der Bundeswahlleiter in seiner Pressemitteilung dazu informiert, werden die Stimmzettelschablonen  kostenlos von den Landesvereinen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (DBSV) ausgegeben.

Als Orientierungshilfe für blinde und sehbehinderte Wählerinnen und Wähler sind alle Stimmzettel einheitlich in der rechten oberen Ecke gelocht oder gestanzt. An der Stimmzettelschablone ist dazu passend die rechte obere Ecke abgeschnitten. Mit jeder Schablone werden Begleitinformationen zum Aufbau der Schablone und zum Stimmzettel ausgegeben, je nach Landesverband in Punktschrift, als Audio-CD, im DAISY-Format oder in Großdruck.

So können Blinde und Sehbehinderte am Wahltag in der Wahlkabine oder vorher per Briefwahl selbstständig ihren Stimmzettel ausfüllen. Wer im Wahllokal wählt, sollte allerdings die Wahlschablone wieder mit nach Hause nehmen, damit das Wahlgeheimnis gewahrt bleibt.
Für Wahlberechtigte mit Mobilitätseinschränkungen ist der barrierefreie Zugang zum Wahlraum besonders wichtig. Auf der Wahlbenachrichtigung wird darüber informiert, ob der Wahlraum barrierefrei zugänglich ist und wo Informationen über barrierefreie Wahlräume und Hilfsmittel erhältlich sind. Ist der auf der Wahlbenachrichtigung benannte Wahlraum nicht barrierefrei, können Betroffene einen Wahlschein beantragen und damit in einem anderen, barrierefreien Wahlraum im Kreis oder in der kreisfreien Stadt, in dem der Wahlschein ausgestellt ist, wählen. Selbstverständlich besteht immer die Möglichkeit, per Briefwahl zu wählen.

Wer nicht oder nicht ausreichend lesen kann oder wegen einer körperlichen Beeinträchtigung daran gehindert ist, selbst den Stimmzettel zu kennzeichnen, zu falten oder in die Wahlurne zu werfen, kann sich im Wahllokal oder bei der Briefwahl durch eine andere Person unterstützen lassen. Die Hilfsperson kann frei bestimmt werden. So können beispielsweise auch Mitglieder des Wahlvorstandes bei der Stimmabgabe helfen. Soweit erforderlich, darf die Hilfsperson gemeinsam mit dem Wähler oder der Wählerin die Wahlkabine aufsuchen. Sie darf aber nur die Wünsche des Wählers oder der Wählerin erfüllen und ist verpflichtet, ihre dadurch erlangten Kenntnisse geheimzuhalten.

Verschiedene Landesverbände des DBSV stellen für blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte auf Anforderung kostenlos Stimmzettelschablonen zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie im Internetangebot des Bundeswahlleiters. www.bundeswahlleiter.de

Hinweise zur Kommunal- und Europawahlen 2019

Hinweise zur Kommunal- und Europawahlen 2019

Am Sonntag, 26.Mai 2019, sind in Wolpertswende ein Wahllokal (Panoramahalle) und in Mochenwangen zwei Wahllokale („AULA“ bei der Schule und Kath. Gemeindehaus „St. Lukas“) eingerichtet, in denen Sie Ihre Stimmen abgeben können. Auf der Wahlbenachrichtigungskarte, die allen Wählern bereits zugestellt wurde, ist aufgeführt für welche Wahl Sie wahlberechtigt sind und in welchem Wahllokal Sie wählen dürfen.
Damit Sie in Ruhe zu Hause den Stimmzettel ausfüllen können, schicken wir Ihnen bis 25.05.2019 die Stimmzettel für die Kommunalwahlen (nicht Europawahl, diesen Stimmzettel bekommen Sie erst im Wahllokal) und ein Merkblatt mit Hinweisen zur Stimmabgabe zu. Bitte diese Stimmzettel zur Urnenwahl in das Wahllokal mitbringen.
Am Wahltag hat Ihr Wahllokal von 08.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Im Wahllokal erhalten Sie einen gelben Wahlumschlag für die Gemeinderatswahl, in den Sie den Stimmzettel für die Gemeinderatswahl stecken und einen hellgrünen Wahlumschlag für die Kreistagswahl, in den Sie den Stimmzettel für die Kreistagswahl stecken. Wenn Sie Ihren Stimmzettel verschrieben haben, bekommen Sie im Wahllokal einen neuen Stimmzettel und können Ihn dort ausfüllen.
Für den weißen Stimmzettel für die Europawahl gibt es keinen Wahlumschlag. Falten Sie deshalb diesen Stimmzettel so zusammen, dass Ihre Stimmabgabe nicht zu erkennen ist und werfen Sie ihn in die entsprechende Wahlurne ein. Bitte bringen Sie zur Wahl Ihre Wahlbenachrichtigungskarte und Ihren Personalausweis mit.
Was ist zu tun, wenn Sie am Wahltag verreist sind oder nicht ins Wahllokal gehen können ?
In diesem Fall ist Briefwahl möglich. Die Unterlagen für die Briefwahl erhalten Sie beim Bürgermeisteramt in Wolpertswende in Zimmer 1.  Sie können die Briefwahlunterlagen entweder persönlich mit der ausgefüllten und unterschriebenen Wahlbenachrichtigungskarte abholen oder schriftlich anfordern. Letzter Termin für den Antrag auf Briefwahl ist Freitag, 24. Mai 2019, 18.00 Uhr. Sie können Briefwahl auch online auf der Gemeindehomepage www.wolpertswende.de beantragen. Auf der Startseite in den Sie in der rechten Spalte unter der Rubrik „Aktuelle Informationen“ den Button „Beantragung Briefwahlunterlagen“
Für die Beantragung benötigen Sie Ihre Wahlbezirksnummer und Ihre Wählernummer. Beide finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Die Online-Briefwahl-Beantragung ist bis Mittwoch, den 22.05.2019, 12.00 Uhr möglich. Ihr Wahlbrief mit Ihren Stimmzetteln muss bis spätestens Sonntag, 26. Mai 2019, 18.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung eingegangen sein.
Wenn Sie Fragen zur Wahl haben, geben wir Ihnen gerne Auskunft unter der Telefonnummer 07502/940316.

Die Stimmzettel für die Kommunalwahlen werden Ihnen zugesandt!

Die Stimmzettel für die Kommunalwahlen werden Ihnen zugesandt!

Bei den Kommunalwahlen werden den wahlberechtigten Personen die Stimmzettel vor dem Wahltag zugesendt. Das hat den Grund, dass den Wahlberechtigten bei diesen umfangreichen Wahlen, das Ausfüllen der Stimmzettel zu Hause ermöglicht werden soll.

Seit 13.05.2019 werden Ihnen die Stimmzettel für die Wahl des Kreistags und des Gemeinderats zugestellt. Die Stimmzettel müssen spätestens am Tag vor der Wahl, somit am 25.05.2019 zugegangen sein.

Wir bitten Sie, den Umschlag auf folgenden Inhalt zu überprüfen:

Wahl des Kreistags: (mittelgrün)
1 Block mit Merkblatt und 7 Stimmzetteln (CDU, FWV, SPD, GRÜNE, FRAUEN, ÖDP, FDP)

Wahl des Gemeinderats: (gelb)
1 Merkblatt mit 4 Stimmzettel (UWV, OBL, MNU, CDU)

Sollten Sie die Stimmzettel bis 23.05.2019 nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte beim Bürgermeisteramt Wolpertswende Frau Neher /Frau Schuler, Zi. Nr. 1, Tel. 07502/9403-13. Dasselbe gilt, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nicht alle Stimmzettel erhalten haben.

Bei der Wahl im Wahllokal werden bei Bedarf noch Stimmzettel ausgegeben.
Generell gilt, dass das Wahlrecht frei, geheim und persönlich auszuüben ist.
Eine Beantragung der Briefwahlunterlagen kann sich mit dem Versand der Stimmzettelunterlagen überschneiden, so dass Sie die Stimmzettel der Kommunalwahlen dann in doppelter Ausfertigung vorliegen haben.

Aktuelle Informationen

Notruf

Polizei: 110
Feuerwehr: 112 
Rettungsdienst - Notarzt: 112 

Bereitschaftsdienste

Informationen zu den Bereitschaftsdiensten der Ärzte und Apotheker finden Sie hier.

Der neue Personalausweis

Wichtige Informationen zum neuen Personalausweis finden Sie hier.

Schnelles Internet wird in Wolpertswende Realität!

Insgesamt 18 Gemeinden bilden den Zweckverband "Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg". Zielsetzung ist es, ihre insgesamt 85 900 Einwohner mit Mehrfachdienstleistungen (Breitbandversorgung) zu versorgen. Für diesen Zweck wurden Glasfasertrassen mit einer Länge von 92.595 m im Verbandsgebiet verlegt.

Weitere Informationen

Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft

Der Gemeinderat hat beschlossen, für die künftige Ortsentwicklung in Wolpertswende und Mochenwangen eine sogenannte „Zukunftswerkstatt“ einzurichten. Die Zukunftswerkstatt wird „Wolpertswende 2030 – Wir bauen unsere Zukunft!“ lauten. Was beabsichtigen der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dieser Zukunftswerkstatt?

Weitere Informationen

Naherholung zwischen Schussen und Seen

Die Gemeinden Wolpertswende und Fronreute im westlichen Landkreis Ravensburg laden Sie ein, die oberschwäbische Landschaft am Rande und auf den Anhöhen des mittleren Schussentals auf Rad- und Wanderwegen zu genießen.

Weitere Informationen

Alte Kirche Mochenwangen

Die Alte Kirche in Mochenwangen ist ein lebendiges Kulturdenkmal das neben Kunst, Musik, Theater, Kabarett und Literatur auch Brauchtum und Mundart und politische Kultur beheimatet.

Auf der Homepage der Alten Kirche finden Sie alle interessanten Informationen über die Historie, über die aktuellen Veranstaltungen und den Förderverein.

Weitere Informationen 


nach oben